Martin Kaymer hat sich mit einer starken dritten Runde beim Europa-Tour-Turnier in Abu Dhabi auf den zweiten Platz katapultiert. Kaymer geht nun mit vier Schlägen Rückstand auf den Briten Paul Casey auf die Schlussrunde.

Kaymer glänzte am dritten Tag mit einer 65er-Runde, auf der ihm fünf Birdies sowie ein Eagle am achten Loch gelangen. Insgesamt hat der 24-Jährige nun 201 Schläge auf dem Konto. Mit Casey (197) konnte er allerdings nicht mithalten.

Marcel Siem war bereits am Cut gescheitert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel