Für den spanischen Golfstar Miguel Angel Jimenez klingt das Jahr 2012 denkbar schlecht aus.

Bei einem Skiunfall in der heimischen Sierra Nevada erlitt der 48-Jährige einen Bruch seines rechten Beines und fällt nach Angaben der Europa-Tour voraussichtlich für rund fünf Monate aus.

Jimenez, der in einer Klinik in Malaga erfolgreich operiert wurde, hatte erst vor sechs Wochen durch seinen dritten Titeltriumph bei den Hongkong Open als ältester Turniersieger in der Geschichte der Europa Tour Schlagzeilen geschrieben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel