Betty Jameson, Mitbegründerin der US-amerikanischen Profi-Organisation der Damen (LPGA), ist im Alter von 89 Jahren gestorben.

Die US-Amerikanerin hatte die LPGA im Jahr 1950 zusammen mit zwölf weiteren Proetten gegründet.

Während ihrer aktiven Zeit gewann die Hall-of-Famerin 13 Titel, darunter 3 Major-Turniere.

"Von ihrem Engagement, ihren Visionen und Opfern haben Generationen von Frauen profitiert", so die LPGA-Vorsitzende Carolyn Bivens in ihrem Nachruf.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel