Marcel Siem hat gerade noch den Cut bei der zur Europa-Tour zählenden Malaysian Open in Kuala Lumpur geschafft. Siem spielte am 2. Tag eine 73 und kam als 54. auf exakt die 143 Schläge, die für die Qualifikation für die Schlussrunden nötig waren.

Für Siem war es im 5. Turnier der Saison erst das 2. Mal, dass er nicht am Cut scheiterte.

In Führung bei dem mit rund 1,55 Mio. Euro dotierten Turnier, bei dem der Sieger 259.164 Euro kassiert, liegt Lokalmatador Danny Chia mit 131 Schlägen vor dem Schweden Alexander Noren mit 134.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel