Rory McIlroy sorgt bei seinem 2. Profi-Turnier für Furore: Im Achtelfinale der Matchplay-WM schaltete der erst 17 Jahre alte Nordire US-Profi Tim Clark, der Tiger Woods eleminiert hatte, aus und fordert nun den Australier Geoff Ogilvy, dem letzten der 10 Topgesetzten, heraus.

Der Weltranglisten-3. Phil Mickelson verlor das US-Duell gegen Stewart Cink, der auf den Südafrikaner Ernie Els trifft.

Die weiteren Viertelfinals: Sean O'Hair (USA) - Paul Casey (England)Ross Fisher (England) - Justin Leonard (USA)

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel