Nach den zweiten 18 Löchern bei der Champions Classic der US-Senior-Tour in Valencia im US-Staat Kalifornien fiel Bernard Langer mit einem Par auf dem Par-72-Platz vom fünften auf den zwölften Platz zurück.

Die Führung bei dem mit 1,6 Millionen US-Dollar dotierten Turnier verteidigte US-Profi Joey Sindelar mit 134 Schlägen vor sinen Landsmännern Don Pooley mit 135 und Jay Haas mit 136 Versuchen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel