Auf der US-Senior-Tour hat sich Bernhard Langer am Schlusstag der Champions Classic in Valencia im US-Staat Kalifornien mit 70 Schlägen auf dem Par-72-Platz mit 209 Schlägen vom 12. auf den 8. Rang verbessert.

Das mit 1,6 Mio. US-Dollar dotierte Turnier gewann Dan Forsman im Stechen gegen Don Pooley. Beide hatten 205 Schläge auf der Scorecard. Forsmann hatte sich mit einer 66 am 3. Tag auf Platz 1 vorgearbeitet.

Dritter wurde mit Jay Haas mit 206. Der 2 Tage lang führende Joey Sindelar fiel mit 207 Schlägen auf den 4. Rang zurück.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel