Martin Kaymer hat seine Punktzahl in der Weltrangliste leicht verbessert, blieb aber mit 3,45 Durchschnittszählern auf dem 23. Platz.

Unverändert die Nummer 1 ist der lange verletzte US-Star Tiger Woods mit 9,14 Durchschnittspunkten. Vom dritten auf den zweiten Platz verbesserte sich Miami-Sieger Phil Mickelson aus den USA mit 8,62 Durchschnittspunkten.

Um sieben Ränge kletterte Alexander Cejka auf den 257. Platz vor.

Bernhard Langer, der nur noch auf der Senioren-Tour spielt, rutschte auf Position 361 ab.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel