Marcel Siem hat bei den zur Europa-Tour zählenden Andalusien Open in Sevilla einen glänzenden Start erwischt.

Der Ratinger benötigte auf seiner Auftaktrunde auf dem Par-72-Kurs 68 Schläge und belegte damit den geteilten sechsten Platz. Die Führung nach der ersten Runde übernahm der Schotte Chris Doak mit 66 Schlägen.

Der Schotte Colin Montgomerie spielte bei seinem 500. Turnierstart auf der Europa-Tour unterdessen eine starke 67 und lag damit auf dem geteilten zweiten Platz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel