Bei der zur Champions Senior Tour zählenden Cap Cana Championship in Punta Espada in der Dominikanischen Republik erwischte Bernhard Langer einen schwarzen Tag. Auf der 2. Runde fiel der 51-Jährige mit einer 73 auf dem Par-72-Platz und nun 143 Punkten vom 8. auf den geteilten 28. Rang zurück.

Bei der mit 2 Mio. US-Dollar dotierten Veranstaltung teilen sich die US-Profid Mark O'Meara und Keith Fergus mit dem Argentinier Eduardo Romero die Führung mit je 136 Schlägen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel