Marcel Siem hat bei den mit 1,25 Millionen Euro dotierten Portugal Open in Cascais einen guten Start erwischt.

Auf der ersten Runde gelang ihm eine 69er-Runde auf dem Par-71-Kurs. Damit belegt der 28-Jährige beim Wettbewerb der European Tour den geteilten zwölften Rang.

Die Führung übernahm der Engländer Ross McGowan mit 64 Schlägen vor Michael Hoey aus Nordirland, der 66 Schläge benötigte. Dahinter liegen Carlos Del Moral (Spanien), Alastair Forsyth (Schottland) und Simon Dyson (England) mit jeweils 67 Schlägen auf dem dritten Rang.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel