vergrößernverkleinern
16. JUNI: Kaymer gelingt Historisches: Als erster Deutscher gewinnt Martin Kaymer die US Open. Bei der 114. Austragung in Pinehurst/North Carolina feiert der Mettmanner einen Start-Ziel-Sieg vor den US-Amerikanern Rickie  Fowler und Erik Compton
Martin Kaymer gewann als erster Deutscher die US Open © getty

Der zweimalige Majors-Sieger Martin Kaymer ist zum Golfer des Monats Juni gekürt worden. Das teilte die European PGA Tour am Mittwoch mit.

Der 29-Jährige aus Mettmann hatte Mitte Juni als erster Deutscher die US Open gewonnen.

Sein erster Sieg bei einem Major war Kaymer 2010 bei der US-PGA-Championship gelungen.

"Es ist großartig diesen Titel zu gewinnen. Ich wäre aber auch ein wenig überrascht gewesen, wenn man nach dem Sieg bei den US Open nicht zum Golfer des Monats gekürt worden wäre", sagte Kaymer nach seinem zweiten Saisonsieg selbstbewusst.

Mitte Mai hatte Kaymer bereits die Players Championship gewonnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel