Kevin Streelman hat auf der 3. Runde des mit 7 Mio. US-Dollar dotierten Turniers The Barclays im US-Staat Illinois die Führung übernommen.

Der 29-Jährige Tour-Neuling hat mit 205 Schlägen einen Schlag Vorsprung auf dIe "alten Hasen": Vijay Singh von den Fidschi Inseln, den Kanadier Mike Weir, Paul Casey aus England und den Spanier Sergio Garcia.

Der nach dem Cut führende Steve Sticker fiel auf den 11. Platz zurück. Ein auf dem 12. Green verlorener Ball machte den US-profi so nervös, dass er am Ende eine 77 spielte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel