Bernhard Langer hat beim mit 1,7 Mio. US-Dollar dotierten Champions-Tour-Turnier der Senioren in Tampa Bay erstmals in dieser Saison einen Rang unter den besten Zehn verpasst. Der 51-Jährige verbesserte sich auf der dritten und letzten Runde mit 2 Schlägen unter Platzstandard und insgesamt 211 Schlägen vom 19. auf den 13 Rang.

Seinen ersten Sie auf der "Oldies"-Tour feierte der zweimalige PGA-Championship-Siegers Nick Price aus Simbabwe mit 204 Schlägen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel