Beim Turnier im mexikanischen Morelia schloss Sandra Gal die Auftaktrunde auf Rang 4 ab. Die Düsseldorferin spielte auf dem Par-73-Platz eine 67 und liegt nur zwei Schläge hinter Platz eins.

Die Führung bei dem mit 1,3 Millionen US-Dollar dotierten Turnier übernahm Lokalmatadorin Lorena Ochoa mit 65 Schlägen vor Na Yeon Choi aus Südkorea und US-Proette Michelle Wie, die sich mit 65 Versuchen Rang zwei teilen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel