Sandra Gal konnte beim zur US-Tour der Damen zählenden Turnier im mexikanischen Morelia ihren 4. Platz nach der auftaktrunde nicht halten und stürzte mit einer 74er Runde und insgesamt 141 Schlägen auf dem Par-73-Kurs auf den 24. Rang ab.

Die ührung verteidigte bei dem mit 1,3 Mio. US-Dollar dotierten Turnier Lokalmatadorin Lorena Ochoa mit 130 Schlägen vor der Norwegerin Suzann Pettersen mit 133 Versuchen,

Den 3. Rang teilen sich Na Yeon Choi aus Südkorea und Yani Tseng aus Taiwan mit 135 Schlägen.

Anja Monke scheiterte am Cut.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel