Golfprofi Jerry Kelly aus den USA hat in New Orleans seinen ersten Turniersieg auf der US-Tour seit sieben Jahren gefeiert.

Kelly lag auf dem Par-72-Kurs mit 274 Schlägen einen Schlag vor dem Trio Rory Sabbatini aus Südafrika, Charlie Wi aus Südkorea und Charles Howell ebenfalls aus den USA.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel