vergrößernverkleinern
Michael Müller wechselt vom TV Großwallstadt zu den Rhein-Neckar Löwen © getty

Kurz vor Saisonstart sind die Personalplanungen fast abgeschlossen. Den Wechsel-Rekord halten die Löwen mit 15 Zu- und Abgängen.

Zusammengestellt von Nikolai Kube und Annette Bachert

München - Nicht nur mit der wachsenden Bekannt- und Beliebtheit, sondern auch mit den steigenden Transfers-Preisen macht es der europäische Handball dem Fußball nach.

Natürlich noch in völlig anderen Dimensionen, dennoch ist eine deutliche Steigerung sichtbar.

Für den französischen Rückraum-Kracher Daniel Narcisse von Chambery Savoie soll der THW wohl um die 1,3 Millionen Euro bezahlt haben, obwohl Geschäftsführer Uli Derad solch einen Preis wenige Tage zuvor kategorisch abgelehnt hatte.

Der HSV Hamburg hat für den Kroaten Domagoj Duvnjak 1 Millionen Euro hingeblättert.

Ein DHB-Spieler für die Löwen

Aber auch die Rhein-Neckar Löwen haben mit sechs Neuzugängen aus sechs Ländern, wie DHB-Auswahl-Spieler Michael Müller vom TV Großwallstadt und dem Isländer Olafur Stefansson von BM Ciudad Real, keine Kosten und Mühen gescheut.

Sport1.de fasst alle Neuzugänge und Abgänge vom Deutschen Meister THW Kiel bis zu den Füchsen Berlin zusammen. (Hier geht's direkt zu Teil 2: Von MT Melsungen bis TSV Hannover-Burgdorf)

THW Kiel

Zugänge: Momir Ilic (VfL Gummersbach), Peter Gentzel (HSG Nordhorn), Daniel Narcisse (Chambery Savoie/Frankreich), Aron Palmarsson (HF Hafnarfjördur/Island), Hendrik Pekeler (TSV Altenholz), Tobias Reichmann (SC Magdeburg II), Christian Sprenger (SC Magdeburg)

Abgänge: Tim-Philip Jurgeleit (eigene "Zweite"), Stefan Lövgren (Karriereende), Nikola Karabatic, Vid Kavticnik (beide Montpellier HB/Frankreich), Moritz Weltgen (TSV Altenholz),

HSV Hamburg

Zugänge: Domagoj Duvnjak, Igor Vori (beide HC Croatia Zagreb), Marcel Schliedermann (TV Neuhausen/Erms)

Abgänge: Heiko Grimm (Grashoppers Zürich/Schweiz), Arne Niemeyer (TuS N-Lübbecke), Jan Schult (VfL Bad Schwartau), Dimitri Torgowanow (Karriere-Ende)

Rhein-Neckar Löwen

Zugänge: Alexandros Alvanos (VfL Gummersbach), Gábor Ancsin (Dunaferr SE/Ungarn), Alexander Becker, Maximilian Bender (beide eigene Jugend), Michael Müller (TV Großwallstadt), Bjarte Myrhol (HSG Nordhorn), Carlos Prieto (Pefaversa Valladolid/Spanien), Olafur Stefansson (BM Ciudad Real/Spanien)

Abgänge: Matthias Baur (Pfadi Winterthur/Schweiz), Steffen Fäth (VfL Gummersbach), Jan Filip (Kadetten Schaffhausen/Schweiz), Mariusz Jurasik (Vive Kielce/Polen), Jackson Richardson, Christian Schwarzer (beide Karriere-Ende), Sergej Shelmenko (Medwedi Tschechow/Russland)

TBV Lemgo

Zugänge: Ferenc Ilyés (MKB Veszprém/Ungarn)

Abgänge: Lars Kaufmann (FA Göppingen), Malte Schröder (Ahlener SG), Jörg Zereike (Karriereende)

SG Flensburg-Handewitt

Zugänge: Anders Eggert (Skjern Handball/Dänemark, war ausgeliehen), Patrik Fahlgren (IK Sävehof/Schweden), Tobias Karlsson (HSG Nordhorn), Johan Sjöstrand (IFK Skövde/Schweden)

Abgänge: Erlend Mamelund (FC Kopenhagen/Dänemark), Jendrik Meyer (TSV Hannover-Burgdorf), Jan Molsen (HSG Varel), Sebastian Schneider (Füchse Berlin), Jakob Thoustrup (Aarhus GF/Dänemark), Ljubomir Vranjes (Karriereende)

FrischAuf Göppingen

Zugänge: Michael Haaß (GWD Minden), Lars Kaufmann (TBV Lemgo), Kristijan Ljubanovic (Cimos Koper/Slowenien)

Abgänge: Dalibor Anusic (Kroatien), Jaliesky García (Nationaltrainer Puerto Rico), Nikola Manojlovic (HCM Constanta/Rumänien)

SC Magdeburg

Zugänge: Gerrie Eijlers (HBW Balingen-Weilstetten), Robert Weber (HBW Balingen-Weilstetten)

Abgänge: Silvio Heinevetter (Füchse Berlin), Christian Sprenger (THW Kiel), Steffen Stiebler (Karrierende), Alexandros Vasilakis (MT Melsungen)

VfL Gummersbach

Zugänge: Allahkaram Esteki (Foolad Mobarakeh Sepahan/Iran), Steffen Fäth (Rhein-Neckar Löwen), Herdeiro Lucau (Guif Eskilstuna/Schweden), Zarko Markovic (MKB Veszprém/Ungarn), Markus Hammerschmidt, Adrian Rother (beide eigene Jugend)

Abgänge: Alexandros Alvanos (Rhein-Neckar-Löwen), Nandor Fazekas (MKB Vesprem/Ungarn), Stanislaw Gorobtschuk (ThSV Eisenach), Momir Ilic (THW Kiel),

Füchse Berlin

Zugänge: Silvio Heinevetter (SC Magdeburg), Torsten Laen (BM Ciudad Real/Spanien), Runar Karason (Fram Reykjavik/Island), Sebastian Schneider (SG Flensburg-Handewitt), Johannes Sellin (eigene Jugend), Stian Vatne (BM Aragón/Spanien)

Abgänge: Rene Boese (Concordia Delitzsch), Sascha Detlof (eigene "Zweite"), Hany El Fakharany (Ägypten), Jens Vortmann (TSV Dormagen), Michal Bruna, Christian Caillat

>> Weiter zu Teil 2: Von MT Melsungen bis TSV Hannover-Burgdorf

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel