vergrößernverkleinern
Lasse Svan Hansen war mit acht Treffern bester Werfer bei Flensburg © getty

Die Norddeutschen unterstreichen mit dem Auswärtserfolg in Melsungen ihre CL-Ambitionen. Hansen ist der Mann des Spiels.

Melsungen - Die SG Flensburg-Handewitt hat seine Ambitionen auf die Champions-League-Teilnahme unterstrichen.

Am 28. Spieltag feierten die Norddeutschen einen 32:27 (16:14)-Sieg beim MT Melsungen und zogen mit 42:14 Punkten an den Rhein-Neckar Löwen (41:15) vorbei auf Platz drei. (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabelle)

Vor 2513 Zuschauern hielt der ersatzgeschwächte Gastgeber zunächst gut dagegen, musste sich den spielstarken Gästen letztlich aber geschlagen geben.

Beste Werfer der Partie waren Alexandros Vasilakis (9/Melsungen) und Lasse Svan Hansen (8/Flensburg). (STENOGRAMME: Der 28. Spieltag)

Das Spiel im Stenogramm:

MT Melsungen - SG Flensburg-Handewitt 27:32 (14:16)

Tore: Vasilakis (9), Vuckovic (5), Karipidis (3/2), Brovka (3), Schöngarth (3), Klitgaard (2), Anusic (1), Tellander (1) für MelsungenSvan Hansen (8), Eggert (7/3), Carlen (6), Djordjic (3), Heinl (3), Fahlgren (2), Karlsson (1), Mogensen (1), Pettersson (1) für FlensburgZuschauer: 2513

Zum Forum - Jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel