vergrößernverkleinern
Torhüter Dan Beutler kam 2003 aus Göteborg zur SG Flensburg © getty

Nach dem CL-Debakel gegen Ciudad Real ist die SG wieder in der Erfolgsspur. Gummersbach hat am Ende nichts zuzusetzen.

Flensburg - Die SG Flensburg-Handewitt hat in der Toyota HBL den sechsten Tabellenplatz gefestigt.

Die Norddeutschen gewannen zum Abschluss des 29. Spieltages mit 29:25 (13:10) gegen den VfL Gummersbach und dürfen weiter auf die erneute Teilnahme am Europapokal hoffen.

Gummersbach bleibt trotz der Niederlage in der umkämpften Partie Neunter (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabelle).

Drei Tage nach der bitteren 24:38-Pleite im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen den spanischen Spitzenklub Ciudad Real (Bericht) erkämpfte sich das Team von Trainer Ljubomir Vranjes den Heimsieg erst in der Schlussphase.

Beutler erleichtert

"Das war sehr wichtig, nachdem es zuletzt ja nicht so gut für uns lief", sagte Keeper Dan Beutler bei SPORT1: "Wir stehen zusammen, wir kämpfen zusammen, und wir gewinnen zusammen. Wir haben gezeigt, dass wir zurückkommen können."

14 Minuten vor dem Ende lagen die Gastgeber mit drei Toren zurück, brachten den 18. Saisonsieg aber doch noch unter Dach und Fach. Bester Werfer war Anders Eggert mit elf Toren (STENOGRAMME: 29. Spieltag).

Wiencek bleibt wohl bis 2012

Für die Gäste gab es allerdings trotz der Niederlage Erfreuliches zu vermelden. Nationalspieler Patrick Wiencek wird den Gummersbachern aller Voraussicht nach noch ein Jahr erhalten bleiben und erst nach Ablauf seines Vertrages 2012 an die Förde wechseln.

Nach zwei Monaten Verbannung ins Oberliga-Team stand der 22-Jährige gegen Flensburg erstmals wieder auf dem Parkett.

Hinterher räumte er bei SPORT1 mit den Spekulationen auf. Auf die Frage, ob er kommende Saison das Trikot der Gummersbacher tragen werde, entgegnete Wiencek: "Davon gehe ich aus".

[kaltura id="0_hltnfy5d" class="full_size" title="Beutler h lt Flensburgs Sieg fest"]

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel