vergrößernverkleinern
Gegen Magdeburg kassiert Kiel mit Christian Zeitz (l.) die sechste Saisonpleite © getty

Der Rekordmeister aus Kiel patzt erneut und muss nun plötzlich nach unten schauen. Magdeburg hofft auf einen Platz in Europa.

Magdeburg - Der THW Kiel hat die Generalprobe für das Lufthansa Final Four um den DHB-Pokal verpatzt und muss in der Toyota HBL um die direkte Qualifikation für die Champions League bangen.

Drei Tage nach dem Viertelfinal-Aus in der europäischen Königsklasse gegen den FC Barcelona (Spielbericht) unterlag der deutsche Rekordmeister beim SC Magdeburg nach einer schwachen Vorstellung mit 24:30 (12:15). (STENOGRAMME: 30. Spieltag)

"Wir haben nicht gut gespielt. Das ist eine schwierige Phase, aus der müssen wir rauskommen", sagte Nationalspieler Dominik Klein bei SPORT1.

THW-Trainer Alfred Gislason meinte: "Es war eine enttäuschende Leistung meiner Mannschaft."

Durch die Niederlage der Kieler kann Spitzenreiter HSV Hamburg mit einem Heimsieg gegen den VfL Gummersbach am 11. Mai den Gewinn der ersten deutschen Meisterschaft perfekt machen. (DATENCENTER: Toyota HBL)

Löwen und Füchse im Nacken

Kiel bleibt mit 49:13 Punkten zwar Tabellenzweiter, die Rhein-Neckar Löwen und die Füchse Berlin (beide 47:13) sitzen dem THW aber im Nacken.

Der SC Magdeburg ist nach dem Erfolg mit nun 39 Zählern punktgleich mit den sechsten Platz vor und kann weiterhin auf einen Platz in Europa hoffen.

Final Four gegen Göppingen

Beim Final Four in Hamburg trifft Kiel am Samstag (ab 13 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) im Halbfinale auf Altmeister Frisch Auf Göppingen.

Der zweite Finalteilnehmer wird zwischen den Rhein-Neckar Löwen und der SG Flensburg-Handewitt ermittelt.

Lemgo siegt gegen Melsungen

Im zweiten Mittwochs-Spiel kam Ex-Meister TBV Lemgo gegen MT Melsungen zu einem 36:28 (18:15)-Erfolg. Rolf Herrmann war mit zehn Treffern bester Werfer der Gastgeber.

Während der TBV auf Rang acht bleibt, fällt Melsungen auf Platz 13 zurück.

[kaltura id="0_hihbvoho" class="full_size" title="Der Meister blamiert sich in Magdeburg"]

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel