vergrößernverkleinern
Dominik Klein steuerte zwei Treffer zum THW-Sieg bei © getty

Auch Minden hat den Zebras nichts entgegen zu setzen. Die verbessern durch den 37:26-Sieg eine Bestmarke aus dem Jahr 1978.

München - Titelverteidiger THW Kiel eilt der Konkurrenz in der Handball-Bundesliga immer weiter davon.

Der Rekordmeister gewann bei GWD Minden souverän 37:26 (18:11), baute die Tabellenführung mit 25:1 Punkten vor dem TBV Lemgo (21:5) aus und knackte damit einen Uralt-Rekord des TV Großwallstadt aus der Saison 1978/79.

Der THW ist durch den Erfolg in Minden 16 Spiele in Folge auswärts ungeschlagen. Die letzte Niederlage in der Bundesliga kassierte der ehemalige Champions-League-Sieger am 1. Dezember 2007 in Nordhorn (29:34).

Vid Kavticnik war vor 3400 Zuschauern mit zehn Treffern bester Werfer der Kieler.

Flensburg klettert auf Rang drei

Hinter Kiel und Lemgo verbesserte sich Vizemeister SG Flensburg-Handewitt (19:5) durch ein 37:31 (19:14) gegen die Füchse Berlin auf Platz drei.

Altmeister FA Göppingen (17:9) hält unterdessen durch ein 28:22 (12:8) gegen HBW Balingen-Weilstetten den Kontakt zur Spitzengruppe.

Die Stenogramme der drei Mittwoch-Spiele:

GWD Minden - THW Kiel 26:37 (11:18).

Tore: Schmidt (5/3), Gylfason (4/1), Henriksson (4), Ingimundarson (4), Just (3/1), Hegemann (2), Haaß (2), Schäpsmeier (2) für Minden - Kavticnik (10/7), Ahlm (7), Jicha (4), Andersson (3), Anic (3), Lövgren (3), Zeitz (2), Klein (2), Lundström (2), Karabatic (1) für Kiel.

Zuschauer: 3400

SG Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin 37:31 (19:14).

Tore: Christiansen (9/7), Mogensen (8), Knudsen (8), Svan Hansen (5), Carlen (3), Muratovic (2), Boesen (1), Jensen (1) für Flensburg - Bult (6), Kubisztal (5/1), Göde (4), Wilczynski (4/3), Jaszka (3), El Fakharany (3), Richwien (3), Caillat (2), Murawski (1) für Berlin.

Zuschauer: 6201

FA Göppingen - HBW Balingen-Weilstetten 28:22 (12:8).

Tore: Schweikardt (6/5), Garcia (4), Manojlovic (4), Späth (3), Oprea (3/2), Kneule (2), Häfner (2), Jurca (2), Thiede (1), Horak (1) für Göppingen - Weber (4/1), Strobel (3), Cho (3/2), Müller (3), Feliho (3), Balomenos (2), Ettwein (2), Bürkle (1), Wagesreiter (1) für Balingen.

Zuschauer: 5600

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel