Der siebenmalige Deutsche Meister Stefan Lövgren geht mit einem Abschiedsspiel am 8. August in Kiel in den Ruhestand. Der THW-Regisseur, der nach einem Jahr in Niederwürzbach seit 1999 beim Rekordmeister spielt, beendet seine Karriere und hat für den großen Abgang vier Teams zusammengestellt.

Neben der aktuellen Mannschaft des THW sollen frühere und heutige Starspieler wie Magnus Wislander, Staffan Olsson, Ivano Balic oder Stefan Kretzschmar auflaufen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel