In den vergangenen 3 Jahren hat es in der Bundesliga keine Versuche gegeben, Schiedsrichter zu bestechen. Dies geht laut Ulrich Strombach aus einer Befragung aller 28 Unparteiischen des A-Kaders des DHB hervor.

"Unser Schiedsrichterwesen ist absolut sauber und damit sind auch unsere Bundesliga-Vereine sauber", betonte derPräsident des Deutschen Handball-Bundes (DHB).

Hat jemand ein anderes ergebnis erwartet?

Suspendiert bleiben aber die Referees Frank Lemme und Bernd Ullrich, die eingeräumt hatten, einen Bestechungsversuch bei einem Spiel in Moskau nicht sofort gemeldet zu haben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel