Uli Derad wird ab 1. Juli Geschäftsführer des THW Kiel. Der 43-Jährige, derzeit in der Funktion beim TSV Dormagen tätig, wird Nachfolger des im Zuge der vermeintlichen Manipulations-Affäre zurückgetretenen Uwe Schwenker.

Nachdem sich die THW-Verantwortlichen einstimmig für den Ex-Nationalspieler ausgesprochen hatten, gab nun Dormagen Grünes Licht.

THW-Gesellschafter Georg Wegner nannte die "Fachkompetenz und langjährige Erfahrung in der Sportlichen und Kaufmännischen Leitung eines Vereins" als auschlaggebend für die Verpflichtung.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel