Avi Smoler wird der HSG Wetzlar voraussichtlich mehrere Monate fehlen.

Der Rechtsaußen zog sich im Punktspiel der HSG gegen TUSEM Essen (36:28) einen Trümmerbruch des Sprungbeins im rechten Fuß zu. Das ergaben entsprechende medizinische Untersuchungen beim Israeli. Ob Smoler operiert werden muss, wird nach einer weiteren Untersuchung am Montag entschieden.

"Ich bin wirklich schockiert und kann es noch gar nicht glauben, dass ich jetzt etwa fünf Monate pausieren soll", sagte Smoler.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel