Double-Gewinner THW Kiel und Vize-Meister HSV Hamburg eröffnen mit dem Kampf um den deutschen Supercup am 1. September in Nürnberg die kommende Saison 2009/2010 der Bundesliga.

Nach einem einstimmigen Beschluss von Präsidium und Aufsichtsrat der HBL von Beginn dieses Jahres darf der Vize-Meister und nicht mehr der unterlegene Pokalfinalist, in diesem Fall EHF-Pokalsieger VfL Gummersbach, im Supercup antreten, wenn der Meister auch den Pokal gewinnt.

Die neue Bundesliga-Saison beginnt am 5./6. September.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel