Nationalspieler Michael Kraus ist erfolgreich am linken Knie operiert worden.

In Rottenburg wurde ein Einriss im Außenmeniskus behoben. Kraus steht nun eine dreiwöchige Rehabilitation bevor. Sein Verein TBV Lemgo erwartet den Weltmeister von 2007 pünktlich für den Trainingsauftakt am 20. Juli wieder einsatzbereit.

In den beiden abschließenden EM-Qualifikationsspielen der Nationalmannschaft am Mittwoch in Stuttgart gegen Weißrussland sowie am Samstag in Israel fehlt der 25-Jährige.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel