Die 18-Jährige Anna Monz von der DJK/MJC Trier erhält einen Profi-Vertrag und wird mit Maike März das Torhüter-Duo der Miezen bilden.

"Maike bekommt mit Anna eine aufstrebende Spielerin an die Seite gestellt. Ich bin sicher, dass sich beide gut ergänzen werden. Die Entwicklung von Anna ist ein weiteres Zeichen dafür, dass wir in Trier gezielt auf die Jugend setzen und unseren Nachwuchs fördern", so Trainerin Ildiko Barna, die zum Saisonstart auf unbestimmte Zeit auf Neuzugang Svenja Huber verzichten muss, da sie sich einen Finger brach.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel