Der scheidende Manager Uwe Schwenker hat dem deutschen Meister THW Kiel an seinem letzten Arbeitstag ein bemerkenswertes Abschiedsgeschenk bereitet.

Der 50-Jährige verlängerte nach einem Bericht der Online-Ausgabe der "Kieler Nachrichten" den Vertrag mit dem tschechischen Nationalspieler Filip Jicha gleich um fünf Jahre bis zum 30. Juni 2014. "Das ist ein großer Tag für mich, ich freue mich riesig", sagte der 27-jährige, wurfgewaltige Rechtshänder.

Jicha ist für Schwenker "ein enorm wichtiger Baustein für eine erfolgreiche Zukunft".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel