Max Ramota bleibt der HSG Düsseldorf weiter erhalten. Der 31 Jahre alte Abwehrspezialist einigte sich mit HSG-Manager Frank Flatten auf einen Vertrag bis Ende des Jahres 2009.

"Max kann sich in den nächsten Monaten beweisen. Ich hoffe, dass wir vor allem in der Deckung von seiner Erfahrung profitieren werden", so Flatten. "Zudem soll er die jungen Spieler dahin führen, dass sie künftig den Abwehrpart übernehmen können."

In der vergangenen Saison spielte Ramota 27 Mal für Düsseldorf und warf dabei acht Tore.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel