Pascal Hens droht eine längere Pause. Den Rückraum-Linken des HSV Hamburg plagen seit einiger Zeit Achillessehnenprobleme, die er derzeit in seinen Fliiterwochen auszukurieren versucht.

"Die Sorge, dass Pascal operiert werden muss, ist leider da", sagte HSV-Trainer Martin Schwalb. In diesem Fall würde Hens mehrere Monate ausfallen.

Teamarzt Oliver Dirk sagte in der "Bild": Wie machen Ultraschall, Kernspin und andere Untersuchungen. Dann haben wir einen neuen Befund und entscheiden."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel