Bundesligist Füchse Berlin hat Sebastian Schneider vom Liga-Konkurrenten SG Flensburg-Handewitt verpflichtet.

Der 23-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag an der Spree und soll den Hauptstadtklub im linken Rückraum verstärken.

Der 1,96 m große Nachwuchsspieler erzielte bislang in 20 Bundesligaspielen 34 Tore.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel