Die Füchse Berlin gehen mit fünf neuen Spielern in die im September startende neue Bundesliga-Saison.

Beim Trainingsauftakt im Berliner Horst-Korber-Zentrum begrüßte der neue isländische Trainer Dagur Sigurdsson Silvio Heinevetter (bisher SC Magdeburg), Sebastian Schneider (Flensburg-Handewitt), den Isländer Runar Karason (Fram Reykjavik), den Norweger Stian Vatne (BM Aragon) und den Dänen Torsten Laen (Ciudad Real).

Nach Platz zehn in der Vorsaison wollen die Füchse in der kommenden Spielzeit in der Tabelle weiter nach oben klettern.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel