Mit dem 29:25-Erfolg von Aufsteiger Frisch Auf Göppingen gegen Titelverteidiger 1. FC Nürnberg gab es gleich zum Saisonauftakt die erste dicke Überraschung.

Der zweite Aufsteiger BVB Dortmund Handball musste ohne Rückraumspielerin Susana Porwasnikowa bei der 18:29-Niederlage gegen den Bayer Leverkusen Lehrgeld bezahlen.

Pokalsieger HC Leipzig besiegte den Thüringer HC 39:24.

Der VfL Oldenburg setzte sich im Nord-Derby gegen den Buxtehuder SV 22:17 durch.

Weiter: DJK/MJC Trier ? Rhein-Main Bienen 34:23Frankfurt/O. - Blomberg-Lippe 30:24

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel