Der THW Kiel hat dem SC Magdeburg die erste Niederlage zugefügt. Die Kieler gewannen mit 33:21.

Lemgo wahrte seine weiße Weste durch ein 34:18 gegen HSG Wetzlar und ist mit jetzt sechs Punkten der neue Tabellenführer.

Ebenfalls sechs Punkte auf dem Konto haben Vizemeister SG Flensburg-Handewitt durch das 36:34 gegen Altmeister VfL Gummersbach und FA Göppingen nach dem 46:27-Kantersieg gegen Aufsteiger Stralsunder HV.

Weitere Ergebnisse: Hamburg - Essen 36:31, Berlin - Rhein-Neckar Löwen 24:32, Balingen - Minden 27:30.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel