Bundesligist Rhein-Neckar Löwen hat auf den Ausfall seines Spielmacher Gregorz Tkaczyk reagiert und Ersatz verpflichtet.

Die Badener nahmen den isländischen Nationalspieler Snorri Gudjonsson bis zum Ende der Saison 2009/10 unter Vertrag. Der 27-Jährige, in Peking Olympia-Zweiter, kommt vom dänischen Spitzenklub GOG Svendborg Gudme und bringt vier Jahre HBL-Erfahrung mit. Er spielte von 2003 bis 2005 beim TV Großwallstadt und von 2005 bis 2007 für GWD Minden.

Tkaczyk fällt wegen einer Verletzung am linken Knie für mindestens vier Monate aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel