Double-Gewinner THW Kiel ist in der Bundesliga standesgemäß mit einem Sieg in die neue Saison gestartet.

Die Zebras gewannen beim MT Melsungen deutlich 35:25 (19: 16).

Die Gäste sorgten unmittelbar nach der Pause für die Entscheidung: Kiel zog mit einem Zwischenspurt von 19:16 bis zur 37. Minute auf 25:16 davon und brach damit den Widerstand der Hausherren.

Kiels beste Werfer waren Hendrik Lundström mit acht Treffern und Filip Jicha mit sechs Toren. Melsungens erfolgreichste Schützen waren Thomas Klitgaard (7) und Alexandros Vasilakis (6/1).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel