Nach der Diskussion um die finanzielle Schieflage beim VfL wollen die Gummersbacher wieder sportlich für Schlagzeilen sorgen und gegen die HSG Wetzlar den zweiten Saisonsieg einfahren.

Sportdirektor Francois Xavier Houlet zeigt sich optimistisch: "Die Jungs haben ein klares Signal gegeben, dass sie sich mit dem Verein identifizieren und wollen dem Club in der schwierigen Zeit helfen."

Die Unruhe der letzten Tage sei für eine konzentrierte Spielvorbereitung natürlich nicht nützlich gewesen, gibt Houlet aber zu bedenken.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel