Der HSV Hamburg verteidigte am 3. Spieltag seine Spitzenposition, aber die Konkurrenz sitzt den Hanseaten dicht im Nacken.

Der TBV Lemgo zog durch den 26:21 (12:12)-Sieg gegen die HSG Düsseldorf nach Punkten gleich. Ebenfalls den 3. Saisonsieg feierte die SG Flensburg-Handewitt mit 27:24 (13:12) gegen die Füchse Berlin.

Dagegen verpasste der VfL Gummersbach beim 32:32 (14:18) gegen die TuS N-Lübbecke den Sprung an die Spitze. Das bisherige Schlusslicht MT Melsungen feierte beim 28:25 (14:9) über HBW Balingen-Weilstetten den ersten Saisonsieg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel