Der TBV Lemgo beklagt erneut einen verletzungsbedingten Ausfall: Nationalspieler Sebastian Preiß muss mindestens zwei Spiele - gegen den TuS N- Lübbecke und beim THW Kiel - pausieren.

Der 28-jährige Kreisläufer laboriert seit Längererem an einer Achillessehnen-Reizung. ?Die Achillessehne iststark geschwollen und die Schmerzen immer schlimmer geworden. Unser Vereinsarzt hat mir nun strikte Ruhe verordnet?, erklärt Preiß.

Da auch Vignir Svavarsson aufgrund eines Muskelfaserrisses ausfällt, wird der TBV wohl ohne gelernten Kreisläufer auflaufen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel