Der Stralsunder HV trägt das Heimspiel gegen den Deutschen Meister THW Kiel am 25. Oktober im Neubrandenburger Jahnsportforum aus.

Der finanziell angeschlagene Verein, dessen 1,2-Millionen-Euro-Etat noch nicht gedeckt ist, hofft dadurch auf "zusätzliche Einnahmen im fünfstelligen Bereich", sagte Manager Jörg Dombdera.

In der Stralsunder Vogelsanghalle finden lediglich 1050 Zuschauer Platz, in das rund 100 Kilometer entfernte Jahnsportforum passen 4000 Besucher.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel