Der SC Magdeburg und Trainer Michael Biegler trennen sich nun doch vorzeitig. Wie Verein und Coach in einer gemeinsamen Erklärung am Montag bestätigten, beenden beide Seiten ihre Zusammenarbeit am 31. Dezember. Ursprünglich lief Bieglers Kontrakt beim ersten deutschen Gewinner der Champions League bis zum 30. Juni 2010.

Gründe wurden nicht genannt, über einen vorzeitigen Abschied Bieglers war in Magdeburg in den letzten Monaten aber lange diskutiert worden.

Biegler hat für die kommende Saison bereits einen Wechsel zu TV Großwallstadt vereinbart.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel