Der TBV Lemgo muß eine neue Hiobsbotschaft hinnehmen. Ferenc Ilyes laboriert an einer Innenbandverletzung und wird voraussichtlich erst Ende November wieder auflaufen können.

Die Verletzung zog sich Ilyes kurz vor Ende der Partie gegen den TV Großwallstadt zu.

Manager Volker Zerbe zeigte sich geschockt: "Das ist natürlich ein herber Rückschlag für uns und für Ferenc Ilyes selbst, der in den vergangenen Wochen auch im Angriff sein großes Potenzial angedeutet hat."

Zuvor waren bereits Jens Bechtloff und Sebastian Preiss längerfristig ausgefallen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel