Die Zukunft der unter Manipulationsverdacht stehenden Schiedsrichter Frank Lemme und Bernd Ullrich ist weiter offen.

Nach Ablauf ihrer neunmonatigen Sperre durch den DHB könnten die Magdeburger Mitte Dezember wieder in der Bundesliga pfeifen.

"Es gibt keinen neuen Stand. Wir müssen uns zunächst mit der Liga zusammensetzen", sagte Bernd Ullrich.

Es gelte aber weiter die Aussage, dass man nicht pfeifen werde, wen man nicht erwünscht sei. "Aber wir würden es versuchen wollen. Offiziell zurückgetreten sind wir bislang nicht", sagte Ullrich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel