Marcelo Bordon von Schalke 04 hätte Verständnis für einen Verkauf von Torhüter Manuel Neuer.

"Für die Fans wäre es sehr schlimm. Aber man muss sehen, was für den Verein wichtig ist: Das Finanzielle spielt auch eine Rolle. Vielleicht wäre es besser, wenn Manu geht - weil man für ihn viel Geld bekommen kann", sagte Bordon in der "Sport Bild".

Zuletzt hatte Bayern München Interesse an einer Verpflichtung des U21-Europameisters gezeigt.

Trainer Felix Magath hatte zuletzt aber immer wieder erklärt, dass es keine Absicht gebe, Neuer abzugeben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel