Der VfL Gummersbach ist in der Bundesliga wieder erster Verfolger des Spitzenduos THW Kiel und HSV Hamburg.

Der Rekordmeister gewann gegen GWD Minden mit viel Mühe 31:29 und verbesserte sich wieder auf den dritten Platz hinter Kiel und Hamburg.

TSV Hannover-Burgdorf holte beim 24:24 bei TuS N-Lübbecke einen wichtigen Punkt gegen den Abstieg, verschenkte bei einem 24:20-Führung dreieinhalb Minuten vor Schluss aber auch leichtfertig den möglichen Sieg. Ebenfalls im Abstiegskampf bleibt MT Melsungen nach dem 25:31 gegen die Füchse Berlin.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel