Der Zweikampf an der Spitze zwischen dem THW Kiel und dem HSV Hamburg setzt sich fort.

Der THW gewann beim TuS N.-Lübbecke 32:28 und ist weiter ungeschlagener Tabellenführer. Dicht auf den Fersen befinden sich weiter die Hamburger, die bei der HSG Wetzlar 35:24 siegten.

Im Kellerduell feierte HBW Balingen-Weilstetten seinen zweiten Saisonsieg. Bei der HSG Düsseldorf gewann das Team 26:25. Auch der TSV Hannover-Burgdorf feierte im Kampf um den Klassenerhalt einen wichtigen Sieg. Gegen GWD Minden gewannen die Niedersachsen 25:24.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel