Das Comeback des umstrittenen Schiedsrichter-Gespanns Frank Lemme/Bernd Ullrich verschiebt sich.

Zwar läuft die nationale Sperre der Referees, die 2006 nach einem Europapokalspiel in Russland mit 50.000 Dollar im Gepäck durch den Zoll wollten, am 15. Dezember ab.

Doch DHB-Schiedsrichter-Chef Peter Rauchfuß sagte der "dpa", die beiden seien "zur Zeit nicht einsetzbar". Ullrichs Bandscheiben-Probleme ließen keine Ansetzungen zu. "Er kann nicht pfeifen."

Er habe festgelegt, "dass sie beim Lehrgang im Januar einen Fitnesstest absolvieren müssen".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel