Johannes Bitter vom HSV Hamburg muss sich am Jaheresende einer Operation am Ellbogen unterziehen.

Nach einem Bericht der "Hamburger Morgenpost" schränken freie Gelenkkörper die Bewegungsfähigkeit des 27-Jährigen ein und verursachen starke Schmerzen. Bitters Teilnahme an der Europameisterschaft 2010 (19. bis 31. Januar) ist angeblich nicht gefährdet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel